Aktuelles

Gemeinrat am 1. Oktober (Erntedank) 15.00 Uhr im Gemeindezentrum, Badwasen 6
– Vorstellung der Kandidatinnen/Kandidaten zur Ältestenrats- und Synodalwahl –

 Bis zum 30. September sind Vorschläge für Kandidat/innen zur Ältestenrats- und Synodalwahl mit Begründung und mindestens fünf (5) Unterschriften von Mitgliedern versehen (Wahlordnung § 25,1) der Vorsitzenden des Ältestenrates (Schwester Marianne Becker) schriftlich einzureichen.
Im Anschluss an den Gemeinrat am 1. Oktober gibt der Ältestenrat den endgültigen Wahlvorschlag schriftlich allen wahlberechtigen Mitgliedern mit der Aufforderung zur Wahl bekannt. Briefwahl ist möglich.
Die Liste der wahlberechtigten Mitglieder der Brüdergemeine Bad Boll liegt vom 1.10. – 22.10. im Pfarramt und zu den Gottesdiensten und Singstunden im Kirchensaal zur Einsichtnahme aus.
Auskünfte dazu können mündlich, fernmündlich, per Email, Fax oder Brief ersucht und erteilt werden. Einsprüche dagegen und Nachzahlungen von Gemeinbeiträgen sind bis zum 22.10. möglich. Danach stellt der Ältestenrat die endgültige Wählerliste fest (WO § 24).

Zum Gemeinrat sind alle Mitglieder der Brüdergemeine Bad Boll herzlich eingeladen. Bei Kaffee und Kuchen (Kuchenspenden erbeten) sprechen wir über das Protokoll der letzten Sitzung, geben Informationen zur Wahl, informieren über Reaktionen zum Anschreiben zur finanziellen Situation und über die kommende Vakanzzeit in der Gemeinde. Wir freuen uns über Anfragen und Anliegen aus der Gemeinde!

Marianne Becker, Vorsitzende des Ältestenrats

TaufanzeigePerske2017